Sie befinden sich hier:

GO! JOB

Projaktaufbau:



1. Modul: Fit machen für Dienstleistung


  • Einstellung zur Arbeit (Lohnarbeit, unentgeltliche Arbeit)
  • Rhetorik und Betriebsetikette
  • Verhalten gegenüber Vorgestzten, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Kunden
  • Bedeutung von Praktikum und Arbeit
  • Betriebsbesichtigungen

2. Modul: Fit machen für Dienstleistung


  • Gezielte Praktikumsstellensuche
  • Gezielte Bewerbungen auf die jeweilige Praktikumsstelle
  • Individuelles Training auf die jeweilige Praktikumsstelle hin
  • Bedeutung von Praktikum und Arbeit
  • Begleitung während des Praktikums, Gespräche mit den Eltern, Verantwortlichen im Betrieb, ggfs. Krisenintervention

3. Modul: ´ran an den Job


  • Gezielte Jobsuche
  • Gezielte Bewerbung
  • Individuelles Training „on the job“
  • Kontinuierliche Begleitung
  • Regelmässige Treffen der gesamten Gruppe zum Erfahrungsaustasch

Begleitende Maßnahmen


  • Erarbeitung eines Firmenpool (Synergie mit der Jugendberufshilfe)
  • Ausbildungskonferenzen (Wirbelstürmer, Eltern, Schule, Polizei, IN VIA, Arbeitgeber)
  • Patenschaftsmodell aus dem Konzept der RAA(Coaching für Azubis mit Migrationshintergrund)




Aachener Wirbelsturm gegen Gewalt - Nadelfabrik
Reichsweg 24-34 - 52068 Aachen - Telefon: 0241-6090817

Copyright © 2018 Aachener Wirbelsturm gegen Gewalt.Alle Rechte vorbehalten.